Premiere in Innsbruck: Ringana auf der Veggie Planet

Der Trend zu einer vegetarischen bzw. veganen Ernährung oder Lebensweise ist in Innsbruck auch nicht mehr wegzudenken!
Auf der Premiere der Veggie Planet Innsbruck im September 2016 haben wir viele Fragen zur Frischekosmetik von Ringana und zu unserer Tätigkeit als Ringana Frischepartnerinnen beantwortet.

Die Vorgeschichte

Es ist spürbar: Auch in den Tiroler Bergen sind immer mehr Menschen offen für eine vegetarische bzw. vegane Lebensweise. Im Sommer hat mich meine Team-Kollegin Barbara Schweiger ganz aufgeregt gefragt, ob wir bei der Premiere der Veggie Planet in Innsbruck einen Stand halten wollen. Ich bin persönlich nicht wirklich ein Fan von Messen. Nachdem wir aber gehört hatten, dass die Veggie Planet in Linz und Wien bereits ein voller Erfolg gewesen war, haben wir uns kurzerhand als Aussteller angemeldet. Letztes Wochenende (18.-19.09.2016) fand im Hafen Innsbruck die allererste Veggie Planet in Innsbruck statt. Und wir waren von der Resonanz überwältigt!

 

Reges Interesse an veganen Srortprodukten!

Reges Interesse an veganen Sportprodukten auf der Veggie Planet Innsbruck

 

In nur zwei Tagen konnten wir zu dritt persönliche Gespräche mit fast 200 Menschen führen! Davon waren ca. 40% Männer jeden Alters. Und wir haben unzählige Fragen von neugierigen, kritischen und besorgten KonsumentInnen beantwortet. Wir haben an unserem Stand viele Menschen über das steirische, preisgekrönte Pionierunternehmen Ringana und dessen 100%-Philosophie informiert. Die BesucherInnen konnten eine österreichische, ethische Alternative für ihre Gesichts- und Körperpflege sowie für gesunde, natürliche Nahrungsergänzungsmittel ausprobieren und entdecken. Und wir haben sie darüber informiert, dass wir ganz bewusst Menschen für unser Team suchen, die mit uns etwas bewegen wollen, um der nächsten Generation eine bessere Welt zu hinterlassen.
Die häufigsten Fragen, die uns an diesem Wochenende gestellt wurden, haben wir für dich hier zusammengefasst.

Die häufigsten 3 Fragen hier für dich kurz und knackig zusammengefasst.

 

Warum kann ich hier am Ringana-Stand keine Produkte kaufen wie bei anderen AusstellerInnen?

Das ist ganz einfach, wenn auch sehr ungewöhnlich und einzigartig. Unsere Produkte sind zu frisch, um im Einzelhandel oder über den Tresen auf Messen oder in Geschäften verkauft werden zu dürfen. Unsere Kunden erhalten stets ihre gewünschten Produkte frisch vom Produktionswerk in Hartberg (Steiermark/Österreich) nach Hause geschickt und diese haben eine begrenzte Haltbarkeit, auf die wir stolz sind. Denn die Frische und der völlige Verzicht auf Konservierungsstoffe ermöglichen uns, mit pflanzlichen Wirkstoffen zu arbeiten, die bei herkömmlicher Naturkosmetik durch die Konservierung und längere Haltbarkeit einfach nicht einsetzbar sind bzw. nach kurzer Zeit zerfallen und ihre Wirksamkeit verlieren würden.
Wir haben am Stand bei der Veggie Planet aber kleine Kennenlerngrößen hergeschenkt und viele Bestellungen entgegen genommen. Bald können diese Kunden ein frisches Produkt von ihrem Postmann entgegennehmen.

 

Ringana Vitalstoffe

 

Was ist der Unterschied zwischen Frischekosmetik von Ringana und Naturkosmetik?

Die 2 Hauptunterschiede sind: 100% Frische und 100% Wirkstoff.

 

100prozentfrische

100% Frische: unser Alleinstellungsmerkmal in Europa

Naturkosmetik, die im Handel erhältlich ist, muss gesetzlich haltbar gemacht werden. Wir verzichten auf die Zusatzstoffe, die dem Produkt ermöglichen würden, die teils langen Transportwege von Produzent zum Importeur bis hin zu den Filialen oder Einzelhandelsgeschäften sowie die langen Lagerzeiten zu überstehen. Unser Produkte werden regelmäßig frisch und in kleinen Chargen produziert (das Zahnöl zur Zeit zum Beispiel 6-8 Mal monatlich) und gelangen auf dem Postweg direkt vom Frischewerk in Hartberg/Österreich zum Kunden.

100% Wirkstoff: Ringana wirkt spektakulär

Ringana Frischekosmetik ist eine Weiterentwicklung der Naturkosmetik. Wo Naturkosmetik drauf steht, ist nicht unbedingt nur Natur drin. Im Blogbeitrag “100 Fragen zu Ringana” habe ich schon ausführlich darüber berichtet. Jeder einzelne Wirkstoff in der Frischekosmetik von Ringana hat eine positive Wirkung auf die Haut und den Körper. Vermutlich erwartet das jeder Konsument. Das ist aber in der Kosmetik-Branche ganz und gar nicht üblich. Und die Medienberichte über den Einsatz bedenklicher Inhaltsstoffe in Kosmetikprodukten häufen sich. Wir machen uns die Kraft der Natur zunutze. Keine synthetischen Zusatzstoffe. Keine Duftstoffe. Keine synthetischen Farbstoffe. Keine Füllstoffe. Keine Erdölderivate. 100% Wirkstoff eben.

 

Was ist das Ringana Zahnöl und was kann ich damit machen?

 

RinganaStandDas Zahnöl ist eine sanfte Alternative zur herkömmlichen Zahnpflege. Du kannst damit deine Zähne putzen und mit einer erlesenen Öl-Komposition deinen Mundraum gesund erhalten. Xylith aus der Birkenrinde soll den Zahnschmelz stärken. Mikrofeine Putzkörper aus Kieselsäure sorgen für eine Tiefenreinigung deiner Zähne. Salbei, Eukalyptus, Myrrhe und Nelke werden seit Jahrhunderten für ihre bakterien- und entzündungshemmende bzw. desinfizierende Wirkung in der Naturheilkunde eingesetzt. Der chinesischen Heilpflanze Babchi wird eine zahnaufhellende Eigenschaft zugeschrieben. Bio-Sesamöl und Grüntee tun deinem Zahnfleisch gut.

Eine zweite beliebte Anwendungsform ist das Ölziehen. Das Ölziehen ist eine unkomplizierte Methode zur täglichen Entgiftung. Besonders auf die Zahn- und Mundgesundheit wirkt sich das Ölziehen äußerst positiv aus.
Das Zahnöl kannst du ganz einfach online bestellen hier.

 

Hast noch weiter führende Fragen? Vielleicht findest du die Antworten bei unserer Blog-Serie “100 Fragen zu Ringana”.

 

Das Ringana-Team auf der Veggie Planet Innsbruck 2016: Barbara (links), Clara (Mitte), Birgit (rechts)

Das Ringana-Team auf der Veggie Planet Innsbruck 2016: Barbara (links), Clara (Mitte), Birgit (rechts)

 

Du möchtest lieber individuell beraten werden?
Du möchtest Teil unserer Frischebewegung werden, etwas in dieser Welt bewegen und dabei grünes Geld verdienen?
Nimm mit uns direkt Kontakt auf!

Im Bild links:
Barbara Schweiger
Tel: 00 43 650 3303133 – Mail: bera101@gmx.net

In der Mitte:
Mag. Clara Théoule-Zieger
Tel: 00 43 699 11077339 – Mail: kontakt@frischebewegung.com

Im Bild rechts:
Mag. (FH) Birgit Töchterle
Tel: 00 43 664 3933798 – Mail: b.toechterle@aon.at

Und wenn du einfach nur diese Produkte haben willst: hier geht’s zum Online-Shop!

Gerne kannst du uns auch ein Kommentar hinterlassen.

Alles Gute für dich,

Barbara, Birgit und Clara